NIAGARA® FINE-LINE

Die neue FINE-LINE-Baureihe von HAVER NIAGARA ist die innovative Antwort auf das komplexe Anforderungsprofil des Anwenders in der Feinabsiebung.

Einsatzgebiete

Feinabsiebung von:

  • Industriemineralien (Quarz, Kalk)
  • Rohstoffen und Produkten in der Baustoffindustrie (Quarzsand, Kalkgrandulat, Gips, Dolomit)
  • Rohstoffe und Produkte in der chemischen Industrie (anorganische Düngemittel z.B. DAP)

Trennschnitte

  • von 100µ bis 3mm

Anwendungen

  • Klassierung
  • Spritzkorn
  • Entfüllerung

Vorteile

Die FINE-LINE besticht durch ihren modularen Aufbau des Siebkastens, der je nach Aufgabenstellung und Kundenwunsch aus einem oder einer Kombination von bis zu drei Siebdecks besteht.

Funktionsweise

Aufgaberinne

Siebgewebe

  • Längsgespannte Siebgewebe
  • Abreinigung mit bis zu 80 Hz (resp. 4.800 U/min).
  • Bei Mehrdeck-Siebmaschinen können die übereinander liegenden Siebfelder zeitgleich oder zeitversetzt abgereinigt werden.
  • Reinigungsdauer und Anzahl der Reinigungszyklen frei wählbar pro Siebdeck und Siebfeld

Antriebstraverse mit Schlagleisten

  • Direkt erregte Siebgewebe.
  • Pro Siebfeld erregen zwei paarweise angeordnete Schlagleisten das Siebgewebe direkt von unten; das auf Gummipuffern verlagerte Schlagleistenpaar bildet zusammen mit dem Unwuchtmotor das eigentliche Antriebssystem.

Antriebstraverse mit Schlagleisten

  • Direkt erregte Siebgewebe.
  • Pro Siebfeld erregen zwei paarweise angeordnete Schlagleisten das Siebgewebe direkt von unten; das auf Gummipuffern verlagerte Schlagleistenpaar bildet zusammen mit dem Unwuchtmotor das eigentliche Antriebssystem.

Umwuchtmotor

  • Betriebsmodi: Klassierung zwischen 50 Hz (3.000 U/min) und 65 Hz ( resp. 3.900 U/min) wahlbar.
  • Extrem hohe Beschleunigung des Siebgewebes mit bis zu 14 g.

Überlaufschurre

Durchgangsschurre

Entstaubungsanschluss

Schaltschrank

  • Verschiedene Klassiermodi können frei definiert und je nach Produktanforderung angewählt werden (einfache Steuerung und Verwaltung der Produktsorten).
  • Manuelle Steuerung oder Automatikbetrieb.
  • Separater Schaltschrank mit Touch-Panel zur Maschinensteuerung. Vordefinierte und frei programmierbare Betriebsmodi können abgerufen werden. Manueller oder automatischer Betrieb wahlbar.
  • Optionaler Signalaustausch mit kundenseitiger Anlagensteuerung.

Treppe

Verlagerungsträger

Verlagerungsträger

  • 1. Aufgaberinne
  • 2. Siebgewebe
  • 3. Antriebstraverse mit Schlagleisten
  • 4. Umwuchtmotor
  • 5. Überlaufschurre
  • 6. Durchgangsschurre
  • 7. Entstaubungsanschluss
  • 8. Schaltschrank
  • 9. Treppe
  • 10. Verlagerungsträger

Vorteile und Nutzen für Sie

  • Eine im Siebkasten integrierte Aufgaberinne sorgt für die optimale Materialverteilung auf der gesamten Breite des Siebgewebes.
  • Geräumige seitlich angebrachte Wartungstüren ermöglichen den einfachen und schnellen Siebbelagswechsel in wenigen Minuten.
  • Die außenliegenden Spannvorrichtungen ermöglichen das schnelle und optimale Einstellen des Siebgewebes.
  • Einfache Kontrolle der Siebgewebespannung durch eine „Optische Anzeige“.
  • Der vollständig gekapselte Siebkasten mit integriertem Entstaubungsstutzen halt die Umgebung staubfrei und verbessert die Arbeitssicherheit am Arbeitsplatz.
  • Der bei der Entstaubung erzeugte Unterdruck im untersten Siebkastenbereich halt das Material auf allen Decks nahe am Siebgewebe. In Kombination mit der Dünnschichtabsiebung kann es zu einer Steigerung von 30% -50% des Siedurchgangs und zu höchst möglichen Produktqualitäten fuhren.
  • Die geringe dynamische Last wirkt sich positiv auf die Auslegung des Stahlbaus aus
  • Niedriger Stromverbrauch im laufenden Betrieb senkt die Energiekosten. Zum Beispiel betragt der spezifische Energiebedarf der FINE-LINE 1800x3750 1DC beider Klassierung abhängig vom Aufgabematerial und Trennschnitt deutlich weniger als 0,5 kWh/t Aufgabematerial.
  • Die ausgezeichnete Seitenabdichtung der Siebgewebe verhindert Fehlkornanteile im Produkt.
  • Effektive Abreinigungszyklen minimieren Steckkorn und verhindern somit einen  Durchsatzruckgang und veränderte Produktqualitäten.
  • Lieferung inklusive 25m Steuerkabel.

Technische Kennzahlen

DeckzahlSiebgewebefläche [m²]Motornennleistung [kW]Gesamtgewicht [kg]
16,757,563400
213,511,525620
320,2515,47950
Top